Pflanzen für das Gewächshaus

Wir möchten betonen, dass wir natürlich über profunde Kenntnisse über all unsere Produkte verfügen, aber wir sind KEINE Experten, wenn es um all die verschiedenen Pflanzenarten geht, die Sie in einem Gewächshaus anbauen können. Die Anzahl der Pflanzen, die man in einem Gewächshaus anbauen kann, ist nahezu grenzenlos.

Es gibt fast 400.000 verschiedene Pflanzenarten weltweit, daher werden wir Ihnen nicht bei der Entscheidung helfen können, welche Pflanzen Sie auswählen sollen, wenn Sie ein Gewächshaus bei uns bestellen. Diese Entscheidung ist von vielen Faktoren abhängig: welche Pflanzenart man mag - Nutz - oder Zierpflanzen - soll es kommerziell oder privat genutzt werden, etc.? Wir empfehlen, sich während der Planungsphase gründlich zu informieren - Bücher und Internetforen lesen, sich mit anderen Gewächshausbesitzern beraten und natürlich mit der Gärtnerei ihres Vertrauens sprechen. Und geben Sie sich Raum zum Experimentieren - wählen Sie die Pflanzen aus und sehen Sie, was daraus wird. Eine der vielen Freuden, die ein Gewächshaus bietet, besteht in der Erfahrung, die Sie von Saison zu Saison sammeln, da Sie ständig etwas Neues entdecken. Probieren Sie Neues aus, seien Sie mutig - es wird Ihnen garantiert Spaß machen.

Wenn Sie die Pflanzen für das Gewächshaus auswählen, sollten Sie auch gut überlegen, wo genau Sie die Pflanzen einsetzen möchten - direkt im Boden des Gewächshauses, in Hochbeeten oder in einem Pflanzkasten mit Bewässerungssystem. Sie können robuste Pflanzen auswählen, die fast überall wachsen, oder sensible Pflanzen, die eine gut geschützte Umgebung benötigen. Egal für welche Art von Pflanzen Sie sich entscheiden, wir bieten ein breites Sortiment an Gewächshauszubehör, damit Sie Ihre Pflanzen optimal pflegen können.

Ein paar Ideen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern

Kräuter

Ein paar Kräuter, die möglicherweise zu empfindlich sind, um draußen im Garten eingepflanzt werden - sehr praktisch so etwas immer frisch zur Hand zu haben. Basilikum, Koriander, Oregano, Petersilie, Thymian oder Minze. Einfach in kleine Blumentöpfe setzen für eine einfache Handhabung und Pflege.

Gemüse

Nutzpflanzen sind für die meisten Gewächshausbesitzer am naheliegendsten, da diese relativ einfach anzubauen sind und unter den richtigen Bedingungen essbare Produkte hervorbringen. Dürfen wir Ihnen Tomaten, Salat, Paprika, Brokkoli, Karotten, Gurken, Kohl, Erbsen, Chilischoten, etc. als Anbautipp vorschlagen?

Es gibt so viele verschiedene Arten von Gemüse - Tomaten beispielsweise gibt es in vielen verschiedenen Formen, Größen und Geschmacksrichtungen wie Kirschtomaten, grüne Tomaten, Fleischtomaten, Flaschentomaten, und viele mehr. Es ist ein großartiges Gefühl, einen köstlichen und frischen Salat zu servieren, dessen Zutaten gerade frisch aus dem Gewächshaus geerntet wurde.

Obst

Viele der Früchte, die wir in Gewächshäusern anbauen, sind Früchte, die normalerweise in südeuropäischen Gärten oder an anderen Orten mit einem wärmeren Klima wachsen. Sie können Zitronen, Trauben, Orangen, Pfirsiche, Feigen und verschiedene Arten von Beeren anbauen. Essen Sie die Beeren frisch oder verwenden Sie sie für Marmelade und Gelee. Viele Früchte können gefroren oder konserviert werden, so dass Sie die Produkte das ganze Jahr über genießen können.

Blumen

Wenn Sie bereits einen Garten besitzen, wissen Sie vielleicht, dass Sie auch verschiedene Arten von Blumen anbauen können - einige, die nur den Sommer über wachsen und andere die ganzjährig gepflanzt werden können - Stauden und ähnliches. Einige können im Frühjahr im Gewächshaus eingesetzt werden und später nach draußen verlegt werden, andere wiederum gedeihen nur im Gewächshaus. Hier sehen Sie drei verschiedenen Blumensorten und deren Vor- und Nachteile:

Einjährige Pflanzen
Einige Pflanzen wachsen und verblühen innerhalb eines Jahres - beispielsweise Gerbera, Ringelblumen und Springkraut. Diese einjährigen Pflanzen werden normalerweise jedes Jahr ersetzt. Diese Pflanzen sind relativ pflegeleicht und ein weiterer Vorteil ist, dass die Einjährigen die ganze Saison über blühen, viel länger als Stauden oder zweijährige Pflanzen. Einige Einjährige säen sich selbst aus, was bedeutet, dass sie nach dem Verblühen möglicherweise Samen fallen lassen, die im folgenden Jahr erneut erblühen - manchmal von selbst, manchmal sollten Sie die Samen einsammeln und in der nächsten Saison neu einpflanzen.

Staudenpflanzen
Stauden wie Inkalilien und Pfingstrosen halten im Allgemeinen drei Jahre oder länger, das heisst sie brauchen ein wenig mehr Pflege als einjährige Pflanzen. Stauden sind jedoch perfekt, wenn Sie einen Garten anlegen möchten, den Sie nicht jede Gartensaison neu planen wollen. Auf der anderen Seite haben Stauden eine kürzere Blütezeit als Einjährige. Die genaue Blütezeit Ihrer Pflanze hängt jedoch ein wenig von der jeweiligen Pflanzenart ab und davon, wie gut Sie Ihren Garten und die Pflanzen als solches pflegen. In der Regel werden Stauden im Spätsommer oder Herbst gepflanzt, zur gleichen Zeit wie Zwiebeln oder Samen in den Garten oder in Blumentöpfe eingesetzt werden sollen. Sie wollen lieber mit jungen Setzlingen arbeiten? Dann wäre es besser im Frühjahr damit zu beginnen.

Zweijährige Pflanzen
Zwei bekannte und häufig vorkommende zweijährige Pflanzen sind Mohn und Fingerhut. Diese Pflanzen halten normalerweise zwei Jahre, bevor sie verblühen, und normalerweise blühen sie im zweiten Jahr üppiger. Ebenso wie einjährige Pflanzen, säen sich auch zweijährige Pflanzen selbst aus. Wenn Sie also möchten, dass Ihre Zweijährigen jedes Jahr blühen, sollten Sie sie zwei Jahre hintereinander pflanzen - auf diese Weise können Sie die Blumen jedes Jahr genießen. Weitere beliebte und häufig vorkommenden Zweijährige Pflanzen sind: Petunien, Geranien, Salbei, Rosen und Veilchen.

Exotische Pflanzen

Wie bereits erwähnt, gibt es mehr als 400.000 verschiedene Pflanzen weltweit, sodass Sie leicht Pflanzen finden können, die nicht so häufig vorkommen - entweder in Ihrer Gärtnerei oder sogar im Internet. Ihr Gewächshaus wird schön und exotisch aussehen, wenn Sie Kakteen, Sukkulenten oder Bambus einsetzten.

Unser Team

Unsere professionellen Berater stehen Ihnen telefonisch unter 0720 884149 zur Verfügung. Montag - Freitag 08:30 - 17:00, E-mail: austria@dancover.com

Alma

Alma

Dorte

Dorte

Christian

Christian

Diana

Diana