So montieren Sie Ihr Gewächshaus

Wenn Sie sich entschieden haben, ein Gewächshaus bei Dancover zu bestellen, gehen wir davon aus, dass Sie bereits für ein spezielles Gewächshaus entschieden haben: wie klein oder groß es sein soll, wo Sie es aufstellen, etc. Sie haben sicher auch schon das Fundament erstellt und sich für den geeigneten Stellplatz für das neue Gewächshaus entschieden. Und nun bestellen Sie das neue Gewächshaus, damit es in nur wenigen Tagen geliefert wird.

Genügend Platz, um das Gewächshaus aufzubauen

Bevor Sie das Gewächshaus erhalten, stellen Sie bitte sicher, dass Sie genügend Platz haben, um das Gewächshaus an der gewünschten Stelle aufzubauen, da Sie es nach dem Zusammenbau nicht mehr verstellen können. Sie brauchen nicht nur Platz für das Gewächshaus als solches, sondern auch genügend Freiraum für den Aufbau des Gewächshauses.

Vor der Montage des Gewächshauses

Wenn Sie Ihr neues Gewächshaus erhalten, überprüfen Sie bitte zunächst, ob alle Teile, die Sie zum Zusammenbauen des Gewächshauses benötigen, im Lieferumfang enthalten sind. Suchen Sie zunächst die Bedienungsanleitung heraus bzw. Sie finden diese ebenfalls auf Dancovershop.com. In der Anleitung finden Sie eine Liste aller Teile, die Sie benötigen, um das Gewächshaus gemäß den Anweisungen des Herstellers zusammenzubauen. Wenn alle Einzelteile vorhanden sind, können Sie mit dem Aufbau beginnen. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz für den Aufbau des Gewächshauses haben und die verschiedenen Einzelteile so auslegen können, dass Sie diese bei Bedarf gleich finden. Legen Sie die kleineren Teile, wie zum Beispiel Schrauben oder Bolzen, in eine Schüssel oder eine kleine Schachtel, um nichts zu verlieren. Halten Sie die Werkzeuge bereit und tragen Sie zu Ihrem Schutz Arbeitshandschuhe, eine Schutzbrille, Schuhe mit Stahlkappen, etc. Dann können Sie mit dem Aufbau beginnen!

Sicherheit ist ein wichtiger Punkt

Wenn Sie mit dem Aufbau eines Gewächshauses beginnen, achten Sie bitte darauf, dass Sie sich mit Arbeitshandschuhe, eine Schutzbrille, Schuhe mit Stahlkappen, etc. schützen. Viele der Teile haben scharfe Kanten, so dass Sie sich jederzeit verletzen können. Ein weiterer Aspekt ist das Wetter – die meisten unserer Gewächshäuser sind stabile Konstruktionen aus im Gewicht leichten Materialien, die bei Wind leicht wegfliegen können. Auch bei Regenwetter sollten Sie nicht mit der Montage eines Gewächshauses beginnen. Achten Sie darauf, dass Kinder vom Montageort ferngehalten werden. Stellen Sie sicher, dass die großen Plastikverpackungen von Kindern ferngehalten werden, da Erstickungsgefahr besteht.

Befestigen Sie das Gewächshaus am Untergrund oder erstellen Sie ein Fundament

Wichtig ist auch, dass Sie Ihr fertig aufgebautes Gewächshaus entsprechend sichern, indem Sie es mit geeigneten Schrauben oder Heringen am Sockel oder Fundament befestigen. Die meisten Gewächshäuser sind robust und langlebig, aber da sie aus im Gewicht leichten Materialien bestehen, kann ein starker Wind große Schäden verursachen, wenn die Struktur nicht entsprechend befestigt wurde.

Für weitere Sicherheitshinweise lesen Sie bitte die beiliegende Broschüre oder finden Sie diese zusammen mit der Produktbeschreibung Ihres Gewächshauses in unserem Shop.

Welches Fundament braucht ein Gewächshaus?

Ein Gewächshaus braucht ein solides Fundament mit einer ebenen Fläche. Wenn Sie sich jedoch für ein einfaches Foliengewächshaus entscheiden, können Sie es direkt auf den Boden stellen, sofern der Boden eben ist. Unsere Gewächshäuser mit einem Rahmen aus Aluminium oder verzinktem Stahl benötigen einen stabilen Untergrund. Einige unserer Gewächshäuser werden mit einem Bodenrahmen geliefert, andere nicht. Wir empfehlen Ihnen, immer einen Bodenrahmen zu installieren und wenn möglich separat zu bestellen. Das Gewächshaus wird so robuster und liegt auch etwas höher. Im Allgemeinen sind wir der Meinung, dass es sich lohnt, ein Fundament aus Steinplatten oder Holz zu legen. Das Gewächshaus steht dann stabil auf einer ebenen Oberfläche und Ihr Gewächshaus wird zudem eine schöne Terrasse haben. Ebenso können Sie erwägen, ein Fundament aus Zement zu gießen.

Werkzeug für den Aufbau eines Gewächshauses

Für die Montage unserer Gewächshäuser benötigen Sie in der Regel kein spezielles Werkzeug. Wenn Sie über folgende Dinge verfügen, können Sie sofort nach Erhalt des Gewächshauses mit der Arbeit beginnen:

  • - Schraubenschlüssel oder verstellbarer Schraubenschlüssel
  • - Ein Steckschlüsselsatz (optional)
  • - Füllstandmessgerät
  • - Maßband
  • - Winkelmesser
  • - Elektrischer Schraubenzieher
  • - Holzhammer
  • - Markierstift
  • - Silikon
  • - Messer
  • - Kreuzschlitzschraubenzieher

Der Aufbau eines Gewächshauses braucht Zeit

Nehmen Sie sich für die Montage Ihres neuen Gewächshauses Zeit. Wenn Sie sich für ein entschieden haben, ist dieses in kürzester Zeit aufgebaut, aber bei unseren Gewächshäusern mit Aluminiumrahmen und Fenstern aus Polycarbonat oder Glas dauert es einige Stunden. Es gibt viele Kleinigkeiten zu beachten, und es ist wichtig, dass Sie sich ein Zeit nehmen, die Bauanleitung zu studieren, damit Sie sich einen Überblick verschaffen, bevor Sie mit dem Zusammenbau der verschiedenen Teile beginnen. Legen Sie die Teile übersichtlich nebeneinander, und legen Sie Schrauben und Bolzen in kleine Schüsseln oder Schachtel, um nichts zu verlieren. Versuchen Sie nicht das Gewächshaus an einem windigen Tag zusammenzubauen, da die einzelne Teilstücke zerbrechen können, wenn sie nicht vollständig zusammengebaut sind. Lehnen Sie sich nicht gegen den halb montierten Rahmen und stellen Sie keine Leiter gegen den Rahmen, bevor dieser nicht vollständig montiert ist. Messen Sie die die Polycarbonatplatten vor dem zuschneiden sorgfältig aus und achten Sie darauf, dass Sie sich nicht an den scharfen Kanten verletzen – das gilt natürlich auch für die Glasfenster.

Verwenden Sie Silikon, um die Fenster abzudichten

Wir empfehlen immer, Silikon zum Abdichten der Fenster zu verwenden, auch wenn dies nicht explizit in der Anleitung steht. Silikon ist ein gutes Dichtungsmittel für Fenster und hält die Fenster befestigt die Fenster gut m Rahmen auch bei windigem Wetter. Außerdem können die Gewächshausfenster bei windigem Wetter störende Geräusche verursachen, wenn sie nicht mit Silikon am Rahmen befestigt werden. Passendes Silikon finden Sie im Internet oder in Ihrem lokalen Baumarkt.

Die Fenster aus Polycarbonat sollten richtig installiert werden

Achten Sie beim Installieren der Fenster aus Polycarbonat darauf, dass die richtige Seite nach außen gerichtet ist. Die beiden Seiten unterscheiden sich hinsichtlich des UV-Schutzes. Unsere Hersteller haben die Scheiben entsprechend markiert, also achten Sie genau darauf, welche Seite nach außen zeigen sollte und bevor Sie die Schutzfolie auf den Scheiben entfernen. Sie sollten anhand der Schutzfolie erkennen können, welche Seite UV-geschützt ist oder lesen Sie die entsprechenden Punkt bitte in der Bedienungsanleitung nach. Die Fenster werden von der UV-Strahlung beschädigt, wenn Sie die Polycarbonatplatten falsch installieren.

Unser Team

Unsere professionellen Berater stehen Ihnen telefonisch unter 0315 281966 zur Verfügung. Montag - Freitag 08:30 - 17:00, E-mail: schweiz@dancover.com

Alma

Alma

Dorte

Dorte

Christian

Christian